USA

News aus der Elektroindustrie

19
Jun

In den USA haben sich die Organisationen NAED (Verband der Elektrogroßhändler)....

In den USA haben sich die Organisationen NAED (Verband der Elektrogroßhändler) und NECA  (Verband der Elektroinstallateure) entschlossen zusammen zu arbeiten um  gemeinsam die Chancen in der Elektrobranche wahrzunehmen und um Doppelarbeiten zu vermeiden.

Eine gemeinsame Task Force soll für mehr Effizienz und somit mehr gemeinsames Wachstum sorgen.

weiterlesen

City Electric Supply (CES) hat in den letzten Wochen weitere drei Niederlassungen

City Electric Supply (CES) hat in den letzten Wochen weitere drei Niederlassungen in den Vereinigten Staaten eröffnet und wächst immer weiter. In 31 Staaten hat man nun 481 Filialen; damit gehört man zu den größten Elektrogroßhändlern des Landes.

City Electric Supply, ist in Europa besser bekannt unter dem Namen City Electrical Factors (CEF), aus dem Vereinigten Königreich.

weiterlesen

Cree aus Durham/NC verkauft seine Leuchtensparte (Cree Lighting) an Ideal industries in Sycamore/IL. Der Verkaufspreis beträgt ca. 310 Mio. USD (274 Mio. EUR) vor Steuern. Cree rechnet mit einer Abschlagszahlung von 225 Mio. USD (200 Mio. EUR) und einer weiteren Sonderzahlung nach Abschluss der Transaktion.
 

Cree aus Durham/NC verkauft seine Leuchtensparte (Cree Lighting) an Ideal industries in Sycamore/IL. Der Verkaufspreis beträgt ca. 310 Mio. USD (274 Mio. EUR) vor Steuern. Cree rechnet mit einer Abschlagszahlung von 225 Mio. USD (200 Mio. EUR) und einer weiteren Sonderzahlung nach Abschluss der Transaktion.

Der Abschluss der Transaktion wird für das 4.Quartal, nach der Genehmigung durch die verschiedenen Kartellbehörden gerechnet.

weiterlesen

Lowe ist nach Home Depot die zweitgrößte Baumarktkette in den USA, und erreichte in den 9 Monaten seines..........

Lowe ist nach Home Depot die zweitgrößte Baumarktkette in den USA, und erreichte in den 9 Monaten seines.

Geschäftsjahres 2018 (Februar – Oktober) einen Umsatz von 55,66 Mrd. USD (48,95 Mrd. EUR), gegenüber dem Vorjahr ist das ein Plus von 4,8%. Der Nettogewinn stellte sich auf 3,1 Mrd. USD (2,7 Mrd. EUR); ein Plus von 8,5%.

Trotz des guten Ergebnisses war der neue CEO Marvin R. Ellison mit einigen Sektionen nicht zufrieden u.a. mit Sortimentsproblemen in bestimmten Kategorien.

Man sucht nicht nach kurzfristigen Lösungen für die Probleme, sondern man möchte Prozesse und Systeme neu gestalten um nachhaltige Verbesserungen zu erzielen. Aktivitäten die nicht mehr zum Kerngeschäft gehören oder Filialen die unterdurchschnittlich abschneiden werden geschlossen.

Dazu gehören nun 20 Märkte im Heimatmarkt, den Vereinigten Staaten, und 31 Märkte in Kanada; des Weiteren wird man sich ganz aus Mexiko zurückziehen.

Nun gilt es sich ganz auf das 4.Quartal und sein Kerngeschäft zu konzentrieren.

weiterlesen

Wesco International aus Pittsburgh/ Pennsylvania, einer der größten Elektro-und Industriegroßhändler........

Wesco International aus Pittsburgh/ Pennsylvania, einer der größten Elektro-und Industriegroßhändler........

in den Vereinigten Staaten konnte im 3.Quartal seinen Umsatz auf 2,1 Mrd. USD (1,8 Mrd. EUR) steigern; gegenüber dem Vorjahreszeitraum war dies ein Plus von 3,4%.

Das Betriebsergebnis stellte sich auf 97,5 Mio. USD (85,6 Mio. EUR) hier war das Plus 9,8%.

Für die 9 Monate des Jahres bedeutet das einen Umsatz von 6,2 Mrd. USD (5,4 Mrd. EUR) ; plus 8,8% zu 2017.

Für das kommende Jahr wird weiter mit überdurchschnittlichen Ergebnissen gerechnet; beim Umsatz rechnet man mit einem Zuwachs zwischen 3% - 6%.

weiterlesen

Imark fusioniert zum 1. Januar 2019 mit zwei der bekanntesten Sänitär-Vereinigungen in Nord-Amerika. Es handelt sich...........

Imark fusioniert zum 1. Januar 2019 mit zwei der bekanntesten Sänitär-Vereinigungen in Nord-Amerika. Es handelt sich...........

um Omni Corporate Services aus Aurora/Ohio und Equity Plumbing von Lake Mary/ Florida. Der neue Name der erweiterten Organisation wird sein: IMARK mit dem Zusatz  Electrical (Elektro) bzw. Plumbing (Sanitär).

John Aykroyd, der derzeitige Präsident von Omni Corp. wird der neue Präsident von IMARK Plumbing sein; Matt Roos von Equity wird  Vize Präsident von IMARK Plumbing und IMARK Electrical. Robert P. (Bob) Smith wird Präsident (CEO) der erweiterten IMARK Gruppe werden.

IMARK ist ja schon seit einigen Jahren Mitglied in der Marketingorganisation IMELCO und wie wir schon am 20. Juni berichteten, wurde Bob Smith bei der Jahreshauptversammlung auch zum neuen Vorsitzenden der Imelco-Gruppe gewählt. Er ersetzte Simon Barkes aus dem UK.

weiterlesen

City Electric Supply (CES) zieht mit seinem Hauptsitz in die Innenstadt von Dallas, in das frühere, nun neu renovierte.........

City Electric Supply (CES) zieht mit seinem Hauptsitz in die Innenstadt von Dallas, in das frühere, nun neu renovierte.........

Belo Gebäude, das im Übrigen, dem Präsident und CEO von City Electric Supply gehört. CES gehört in den USA zu den 10 größten Elektrogroßhändlern des Landes und wächst weiter.

City Electric Supply, ist in Europa besser bekannt unter dem Namen City Electrical Factors (CEF),bzw. nun Yesss Elektro.

weiterlesen

Seit Wochen gab es immer wieder Diskussionen über die weitere Strategie und die Restrukturierung des Giganten General Electric.

Seit Wochen gab es immer wieder Diskussionen über die weitere Strategie und die Restrukturierung des Giganten General Electric.

Und immer wieder ist in diesem Zusammenhang der Name des obersten Chefs John  Flannery gefallen. Man wirft ihm die falsche Vorgehensweise vor, und der Aktienkurs erreichte in der Folge mit einem Wert von unter 12 USD (10,34 EUR) einen weiteren Tiefpunkt.

John L. Flannery wurde CEO bei GE im August 2017, nachdem der langjährige Vorsitzende Jeffrey R. Immelt nach 16 Jahren (2001 – 2017) in den Ruhestand ging; und auch davor war ein ganz Großer am Ruder (John Francis “Jack“ Welch von 1981 – 2001).

Nun hat man im Aufsichtsrat einstimmig die Ablösung von Flannery beschlossen und per sofort Lawrence Culp, Jr. zum neuen Vorsitzenden und CEO ernannt. Ihm zur Seite wird Thomas W. Horton stehen, der wie auch Culp seit April des Jahres in den Vorstand aufgerückt ist.

Natürlich reagierte die Börse sofort mit einem Kurssprung nach oben.

weiterlesen

Die amerikanische Atkore-Gruppe (besteht aus über 20 Firmen) aus Harvey/Illinois hat zu seinem jetzt schon breit...........

Die amerikanische Atkore-Gruppe (besteht aus über 20 Firmen) aus Harvey/Illinois hat zu seinem jetzt schon breit...........

gefächerten Metallkabelbahnen-Programm (die bekanntesten Marken sind Unistrut, Allied, Calconduit u.a.)  mit der belgischen Vergokan einen weiteren Metallkabelbahnenhersteller übernommen.

Vergokan gehörte zu der Finanzierungsgesellschaft Pentahold, die hauptsächlich in den Benelux-Ländern in Industrie und Einzelhandelsunternehmen investiert.

Die Übernahme gilt ab 1.Oktober; und mit dieser Transaktion möchte Atkore seine Präsenz in West-Europa auf dem Sektor Kabelmanagement weiter ausdehnen.

weiterlesen

Lowe ist nach Home Depot die zweitgrößte Baumarktkette in den USA, und erreichte im Jahr 2017/2018 (Ende Februar 2018).........

Lowe ist nach Home Depot die zweitgrößte Baumarktkette in den USA, und erreichte im Jahr 2017/2018 (Ende Februar 2018).........

einen Umsatz von 68,6 Mrd. USD (55,8 Mrd. EUR).  Betrieben werden 2.152 Filialen in Kanada, Mexiko und den USA wobei über 310.000 Mitarbeiter Beschäftigung finden.

Nach einem schwierigen zweiten Quartal  bei dem man sich von der Division Orchard Supply Hardware  getrennt hat, hat der neue CEO Marvin R. Ellison, eine Reihe von Änderungen vorgeschlagen: u.a. hat man seine Hauptkunden analysiert und festgestellt, dass diese eigentlich eine ganz einfache Erwartung haben und das beginnt zuallererst beim Service. Da für diese Kundenschicht auch gilt „Zeit ist Geld“, ist es wichtig,  dass Beratungspersonal immer verfügbar ist, und zudem möchte man es den Kunden durch die Vielfalt des Angebotes leicht machen, dass sie jeweils das für sie richtige Produkt wählen und bekommen können. Langsam-Dreher werden aussortiert und durch Produkte mit hoher Umschlagsgeschwindigkeit ersetzt.

Bei Lowe ist man überzeugt, dass Markenprodukte Kunden anziehen und deshalb  arbeitet man auch mit seinen derzeitigen Lieferanten eng zusammen um sicher zu stellen, dass diese auch Lowe weiterhin treu bleiben, aber gleichzeitig trifft man sich auch mit neuen Lieferanten um mit neuen Produkten eventuelle Sortimentslücken zu schließen um dadurch noch mehr Kunden anzusprechen.

Kunden wollen verlässliche Marken, Lieferanten sind also hier in der Markenpflege gefordert.

weiterlesen