Scott McLendon

News aus der Elektroindustrie

Zum neuen Jahr hat Rexel in den USA seine Vertriebsstruktur neu ausgerichtet, wobei der regionale Aspekt stärker berücksichtigt wurde.

Zum neuen Jahr hat Rexel in den USA seine Vertriebsstruktur neu ausgerichtet, wobei der regionale Aspekt stärker berücksichtigt wurde.

Dies gilt vorerst für die Rexel-Töchter Gexpro, Platt und Rexel  C +I und zwar in neun amerikanischen Regionen. Die Firmen  werden in der Zukunft im Westen der USA von Jeff Baker und im Osten von Scott McLendon geführt, d.h. die drei Großhandlungen werden zusätzlich zu den jetzigen Vertriebsleitern nun noch von den 2 Herren in ihrer jeweiligen Region unterstützt. Beide Herren unterstehen Brian McNally, dem Geschäftsführer für Rexel Nord-Amerika.

Durch diese Zusammenlegung möchte man den Kundenservice und die Unterstützung bei Projekten verbessern und effizienter gestalten.
 

weiterlesen