Schweden

News aus der Elektroindustrie

Ahlsell, eines der führenden technischen Handelsunternehmen in Skandinavien, erreichte in 2018 einen Umsatz.......

Ahlsell, eines der führenden technischen Handelsunternehmen in Skandinavien, erreichte in 2018 einen Umsatz.......

von 31.291 Mio. SEK (3 Mrd. EUR); gegenüber dem Vorjahr ist dies eine Steigerung um 13,9%. Der Betriebsgewinn (EBIT) betrug 2.138 Mio. SEK (208 Mio. EUR), auch hier eine Steigerung zum letzten Abrechnungsjahr (+4,7%). Der Gewinn nach Steuern stieg um 10,8% auf 1.582 Mio. SEK (154 Mio. EUR).

Ahlsell der Marktführer in Skandinavien, führt den Erfolg hauptsächlich auf die Steigerung im 4.Quartal mit bestehenden Kunden zurück aber auch durch neue Kunden, die man durch die durchgeführten Übernahmen gewinnen konnte (in 2018 konnte man 8 Akquisitionen durchführen)

Der Präsident, Johan Nilsson, erwartet für 2019 weiterhin eine gute Nachfrage und ein anhaltendes Wachstum, wenn auch auf einem etwas niedrigeren Niveau als in den letzten Jahren.

Ein wichtiger Tag für Ahlsell wird der 11 Februar sein, denn dann läuft die Annahmefrist von Quimper ab, die angeboten haben alle Ahlsell-Aktien zu einem  Höchstpreis von 55 SEK=5,36 EUR/Aktie zu übernehmen. (siehe unsere Mitteilung vom 11.12.2018).

weiterlesen

Solar aus Dänemark beklagt, dass die Änderungen der Strukturen im Vertrieb in Schweden und .......

Solar aus Dänemark beklagt, dass die Änderungen der Strukturen im Vertrieb in Schweden und .......

Norwegen noch nicht greifen und es deshalb zu leichten Verschiebungen im Umsatz und Ertrag im 3. Quartal gekommen ist, und es noch einige Zeit dauern wird bis sich der erwartete Erholungseffekt in positiven Ergebnissen niederschlägt.

Der Umsatz im 3. Quartal 2018 betrug 2.546 Mio. DKK (341 Mio. EUR); ein Minus von 2,2%. Für die 9 Monate war der Umsatz in 2018  8.118 Mio. DKK (1.088 Mio. EUR); ein leichtes Minus von 0,1%.

Der Gewinn vor Steuern von Januar bis September betrug 172 Mio. DKK (23 Mio. EUR) und damit 20,4% unter dem Vorjahreszeitraum.

Für das Gesamtjahr erwartet man einen Gesamtumsatz von 11.100 Mio. DKK(1.488 Mio. EUR) was einem Zuwachs von ca. 2% entsprechen würde.

weiterlesen

Der schwedische Leuchtenhersteller Fagerhult aus Habo hat am 15. Oktober eine Absichtserklärung unterzeichnet,.......

Der schwedische Leuchtenhersteller Fagerhult aus Habo hat am 15. Oktober eine Absichtserklärung unterzeichnet,.......

den italienischen Leuchtenhersteller iGuzzini aus Recanati zu übernehmen. Die Transaktion soll noch in 2018 abgeschlossen werden.

Die Verkäufer (die Familie Guzzini, vertreten durch ihren Rechtsvertreter) erhalten einen wesentlichen Teil des Verkaufswertes in Fagerhult-Aktien, mit dem Ziel, Aktionär des neuen zusammengeschlossenen Unternehmens zu werden.

Adolfo Guzzini (der Präsident von iGuzzini) und Andrea Sasso (der Geschäftsführer von iGuzzini) werden zusätzlich zu ihren jetzigen Führungsaufgaben innerhalb von iGuzzini, wichtige Funktionen im Top-Management von Fagerhult übernehmen.

iGuzzini hatte in 2017 einen Umsatz von ca.230 Mio. EUR; Fagerhult hatte in 2017 ca. 500 Mio. EUR.

weiterlesen

Fagerhult, der Leuchtenhersteller mit Hauptsitz in Habo/Schweden konnte in den 3 Monaten Januar bis März 2018..........

Fagerhult, der Leuchtenhersteller mit Hauptsitz in Habo/Schweden konnte in den 3 Monaten Januar bis März 2018..........

einen Nettoumsatz von 1.270,7 Mio. SEK (122,3 Mio. EUR) erreichen, 2,1% mehr als im Vorjahr. Beschäftigt werden ca. 3.300 Mitarbeiter.

Das Betriebsergebnis betrug 138,6 Mio. SEK (13,3 Mio. EUR), ein Minus von 9,6%.

Der Umsatz verteilte sich regional wie folgt: Nord-Europa 49,7 Mio. EUR, UK und Nordirland 26,1 Mio. EUR, übriges Europa 41,2 Mio. EUR, Afrika, Asien und Pazifik 16,4 Mio. EUR.

Anfang März 2018 wurde die niederländische Leuchtenfirma  Veko Lightsystems International B.V., mit Sitz in Schagen/NL übernommen. Im Dezember 2017 beschäftigte Veko 130 Mitarbeiter, und hatte einen Umsatz von 37 Mio. EUR. Bezahlt wurden von Fagerhult 31,5 Mio. EUR. Dazu kommen noch zusätzliche Zahlungen  die allerdings an die Unternehmensleistungen der nächsten 3 Jahre gebunden sind.

weiterlesen

Fagerhult hat bei seinen Marktuntersuchungen festgestellt, dass der Einzelhandel derzeit einen bedeutenden globalen.....

Fagerhult hat bei seinen Marktuntersuchungen festgestellt, dass der Einzelhandel derzeit einen bedeutenden globalen.....

Wandel durchläuft, der Online-Shopping-Bereich rasant wächst und das Design der Ladengeschäfte nach neuen Formen sucht. Um die Wettbewerbsfähigkeit von Fagerhult in diesem sich verändernden Markt zu sichern und zu stärken, wird man seine Prozesse neu organisieren und konsolidieren, indem die Geschäftsbereiche Einzelhandel, Innen-und Aussenbeleuchtung in demselben Unternehmen zusammengeführt werden.

Im Rahmen dieser Änderung wird Fagerhult Retail AB umstrukturiert wobei die Vertriebsorganisation für den schwedischen Markt in die Fagerhults Belysning Sverige AB integriert wird. Die Verkaufsabteilungen mit direktem Kundenkontakt bleiben in Bollebygd, während die Entwicklung, Montage und Lagerung nach Habo verlegt wird.
 

 

weiterlesen

Ahlsell, eines der führenden technischen Handelsunternehmen in Skandinavien, konnte seinen Umsatz........

Ahlsell, eines der führenden technischen Handelsunternehmen in Skandinavien, konnte seinen Umsatz........

in 2017 um 11,7% von SEK 24.606 m (2.506 Mio. EUR) auf SEK 27.484 m (2.799 Mio. EUR) steigern. Der EBIT stieg um 18,8% auf SEK 2.043 m (EUR 208 Mio. EUR). Der Gewinn nach Steuern stieg von SEK 342 m (EUR 35 m) um 317,5% auf SEK 1.428 m (EUR 145 m).

Ahlsell war mit dem abgelaufenen Jahr außerordentlich zufrieden; insgesamt konnte man im vergangenen Jahr 13 neue Filialen in ihren 3 Ländergruppen übernehmen/ eröffnen mit einem Umsatz von mehr als SEK 1.450 m (148 Mio. EUR).

Für das Gesamtjahr 2018 wird eine Fortsetzung des positiven Geschäftes erwartet.

weiterlesen

Karolina Hagberg wurde zur neuen Einkaufsleiterin (CPO) bei Ahlsell AB in Schweden ernannt.

Karolina Hagberg wurde zur neuen Einkaufsleiterin (CPO) bei Ahlsell AB in Schweden ernannt.

Sie wird Teil der Konzernleitung und tritt ihre neue Position spätestens am 15. Juni 2018 an. Magnus Nordstrand, der derzeitige Einkaufschef  bei Ahlsell, verlässt das Unternehmen aus familiären Gründen.

Frau Hagberg ist derzeit bei COOP Sverige AB beschäftigt. Sie verfügt über fundierte Erfahrungen in verschiedenen Positionen im Einkauf, Marketing und Vertrieb, die sie sich u.a. bei Barilla und ICA angeeignet hat. Frau Hagberg wird den Einkauf leiten und für die Nachhaltigkeit verantwortlich sein, ein  zentraler Teil der Ahlsell-Strategie.

weiterlesen

Ahlsell, eines der führenden technischen Handelsunternehmen in Skandinavien, konnte in den 9 Monaten, Januar bis September 2017, seinen Umsatz...........

Ahlsell, eines der führenden technischen Handelsunternehmen in Skandinavien, konnte in den 9 Monaten, Januar bis September 2017, seinen Umsatz...........

um 12% gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 19.879 Mio. SEK (2.007 Mio. EUR) steigern.  Der Gewinn nach Steuern betrug 966 Mio. SEK (97,5 Mio. EUR).

Ahlsell Schweden war wieder die treibende Kraft mit einem Wachstum von 13%, was auch mit der Eröffnung des Zentrallagers in Hallsberg zu tun hatte. In Norwegen konnte man um 8% zulegen; der Wohnungsbau ist hier so hoch wie seit 40 Jahren nicht mehr. Finnland entwickelt sich weiter positiv, aber doch schwächer als die anderen Märkte.

Durch Übernahmen konnte man seine Kundenbasis vergrößern und rechnet mit weiterem Aufschwung in den nächsten Quartalen.

weiterlesen