Schäcke

News aus der Elektroindustrie

Robert Pfarrwaller bestellt sein Haus hin zu einer modernen, schlagkräftigen Organisation.

Robert Pfarrwaller bestellt sein Haus hin zu einer modernen, schlagkräftigen Organisation.

Rexel ist in Österreich mit den Großhandlungen Regro (8 Filialen) und Schäcke  (7 Filialen) vertreten. Zudem gibt es noch die Zentrale, die Rexel Austria GmbH.
Regro und Schäcke werden ab dem 1.Oktober 2017 rechtlich zur Rexel Austria gehören, die Niederlassungen und Namen der 2 Marken werden aber weiterhin im Markt tätig sein.

Mehr dazu in unserem Branchenbrief "electrical-business-news".

weiterlesen

Rexel Österreich (CEO Robert Pfarrwaller) mit seinen Tochtergesellschaften Schäcke (7 Niederlassungen) und Regro (8 Niederlassungen),

Rexel Österreich (CEO Robert Pfarrwaller) mit seinen Tochtergesellschaften Schäcke (7 Niederlassungen) und Regro (8 Niederlassungen),

veranstaltete am 21. September ein Partnertreffen mit ihren Kunden und Lieferanten.
Anlässlich dieser Veranstaltung wurden auch Preise für besondere Leistungen an Hersteller vergeben.

Unter den ausgezeichneten Firmen waren u.a. ABB, Hager Electro, Kraus & Naimer, Miele, RZB, Siblik Elektrik, OBO Bettermann. Als Lieferant des Jahres 2015 wurde zudem OBO Bettermann ausgezeichnet.

weiterlesen

Die Elektrogroßhandlung Schäcke feiert dieses Jahr sein 70-jähriges Jubiläum.....

Die Elektrogroßhandlung Schäcke feiert dieses Jahr sein 70-jähriges Jubiläum.....

mit besonders scharf kalkulierten Preisen zu bestimmten Produkten.

Schäcke ist Marktführer in Österreich, wurde 1946 gegründet und gehört seit 1996 zu Rexel. Der Hauptsitz befindet sich in Wien, Filialen gibt es in Götzis, Graz, Innsbruck, Linz, Salzburg und Villach. Beschäftigt werden ca. 250 Mitarbeiter.

weiterlesen