OBO Bettermann

News aus der Elektroindustrie

Rehau wird diesen Zweig noch dieses Jahr weiterführen,....

Rehau wird diesen Zweig noch dieses Jahr weiterführen, ab Anfang des Jahres 2020 wird OBO Bettermann dann den Bereich Kunststoffkanäle unter der Marke  „REHAU – Cable Management by OBO“ vermarkten, wobei die entsprechenden Wettbewerbsbehörden noch zustimmen müssen.

weiterlesen

Michael Büenfeld, Geschäftsführer Vertrieb & Marketing hat sich entschlossen

Michael Büenfeld, Geschäftsführer Vertrieb & Marketing bei Mennekes hat sich entschlossen eine neue Herausforderung anzunehmen. Er wird zum 1.Juni Geschäftsführer Vertrieb International bei OBO Bettermann.

Herr Büenfeld war schon mal bei Bettermann beschäftigt und zwar von 1995 – 2001.

Der Wechsel von Mennekes zu Bettermann erfolgte im besten Einvernehmen und war im Vorfeld zwischen den zwei Firmen abgestimmt.

Die Suche nach einem Nachfolger ist in vollem Gange, Herr Christopher Mennekes wird interimsweise die Aufgaben von Herrn Büenfeld übernehmen.

EMR und electro-insider wünscht Herrn Büenfeld viel Erfolg bei seiner neuen Aufgabe.

 

weiterlesen

09
Nov

Die Medien- und Kommunikationssäule von OBO Bettermann sorgt für mehr Flexibilität bei der elektrotechnischen Installation in Klassenräumen.

Die Medien- und Kommunikationssäule von OBO Bettermann sorgt für mehr Flexibilität bei der elektrotechnischen Installation in Klassenräumen.

Die Anforderungen an die Ausstattung von Schulungs- und Klassenräumen steigt stetig. Klar, dass auch bei Renovierungen oder Neubauten auf die veränderten Bedürfnisse eingegangen wird. Die Kombination aus individueller Ausstattung und zentral gesteuerten Systemen lässt sich mit den Medien- und Kommunikationssäulen von OBO Bettermann optimal umsetzen.

OBO bietet mit der Medien- und Kommunikationssäule die perfekte Lösung für einen anpassungsfähigen und modularen Aufbau. Von der Absicherung der elektrischen Anlagen über eine individuelle Lichtsteuerung und Informationen aus zentralen Kommunikations- und Notrufsystemen, bis hin zur Anzeige der Uhrzeit, bringt die Mediensäule vielfältige Möglichkeiten mit sich.

Die pulverbeschichtete Säule aus Stahl ist durch die Teleskopblende flexibel im Höhenausgleich. Die abnehmbaren Seitenteile sorgen für eine einfache Nachinstallation und eine unkomplizierte Aufnahme von Lautsprechern und Signalgebern durch C-Schienen hinter der Lochblende. Eine Wanduhr lässt sich einfach an entsprechendem Leerfeld nachrüsten. Genauso ist die Installation von Schalt- und Steckgeräten frontseitig oder zugriffsgeschützt hinter einer abschließbaren Tür möglich.

Die neue Medien- und Kommunikationssäule ist so anpassungsfähig, wie die an sie gestellten Anforderungen. Sie bietet ausreichend Reserven für weitere Installationen und kann schnell und unkompliziert mit einer Schulsprechstelle nachgerüstet werden. Damit bringt die Säule alle notwendigen Konfigurationen mit und deckt alle Anforderungen an die technische Gebäudeausstattung einer modernen Schule ab.

weiterlesen

Dr. Stefan Romberg und Thomas Hillebrand  verstärken als Geschäftsführer die  OBO Bettermann Vertrieb Deutschland GmbH & Co. KG sowie die OBO Bettermann Projekt- und Systemtechnik GmbH in Iserlohn.

Dr. Stefan Romberg und Thomas Hillebrand  verstärken als Geschäftsführer die  OBO Bettermann Vertrieb Deutschland GmbH & Co. KG sowie die OBO Bettermann Projekt- und Systemtechnik GmbH in Iserlohn.

Anfang des Jahres wurde die Vertriebsgesellschaft Deutschland als eigenständige Tochtergesellschaft ausgegliedert, um dadurch noch schlagkräftiger und effizienter auf die Anforderungen des Marktes reagieren zu können.

Beide Herren sind seit Jahren erfolgreich in der Branche tätig und gelten als Fachleute auf ihrem Gebiet.

 

weiterlesen

Rexel Österreich (CEO Robert Pfarrwaller) mit seinen Tochtergesellschaften Schäcke (7 Niederlassungen) und Regro (8 Niederlassungen),

Rexel Österreich (CEO Robert Pfarrwaller) mit seinen Tochtergesellschaften Schäcke (7 Niederlassungen) und Regro (8 Niederlassungen),

veranstaltete am 21. September ein Partnertreffen mit ihren Kunden und Lieferanten.
Anlässlich dieser Veranstaltung wurden auch Preise für besondere Leistungen an Hersteller vergeben.

Unter den ausgezeichneten Firmen waren u.a. ABB, Hager Electro, Kraus & Naimer, Miele, RZB, Siblik Elektrik, OBO Bettermann. Als Lieferant des Jahres 2015 wurde zudem OBO Bettermann ausgezeichnet.

weiterlesen

OBO Bettermann eröffnet am 29. September offiziell sein neues Werk in der russischen Sonderwirtschaftszone Lipetsk, 450 Kilometer südlich von Moskau.

OBO Bettermann eröffnet am 29. September offiziell sein neues Werk in der russischen Sonderwirtschaftszone Lipetsk, 450 Kilometer südlich von Moskau.

Produziert werden in Russland Kabeltragsysteme, Blitzschutzanlagen und Befestigungsmaterialien. Beschäftigt werden derzeit mehr als hundert Mitarbeiter.

Gerade in Russland wird eine eigene Produktion erwartet, um erfolgreich im Markt tätig zu sein. OBO beliefert von Lipetsk aus auch Länder der GUS-Staaten und in Asien bis nach China.

Bettermann ist weltweit mit 40 Tochtergesellschaften in über 60 Ländern präsent. Das Unternehmen beschäftigt über 3.700 Mitarbeiter und erreicht einen Jahresumsatz von mehr als 500 Mio. EUR.

OBO Bettermann besitzt eigene Werke in Deutschland, Ungarn, der Schweiz, den Niederlanden, Großbritannien, Südafrika, Indien und nun auch in Russland.

weiterlesen