Neugründung

News aus der Elektroindustrie

06
Jul

Weltweit führende Unternehmen der Kommunikations-, Beleuchtungs-, und Geräteindustrie...

Weltweit führende Unternehmen der Kommunikations-, Beleuchtungs-, und Geräteindustrie haben die Light-Communications-Alliance (LCA) gegründet, um neue drahtlose Technologien in der Lichtkommunikation zu fördern.

Lichtkommunikation ergänzt und verbessert die drahtlose 5G-Kommunikation und andere Hochfrequenztechnologien wie Wi-Fi. Durch die Nutzung des größeren verfügbaren Spektrums kann Licht verwendet werden, um größere Datenmengen schneller und mit höherer Sicherheit zu transportieren.

Die LCA ist eine offene, gemeinnützige Vereinigung von Mitgliedern, die sich zum Ziel gesetzt haben, die Lichtkommunikationstechnologie mit einem konsequenten Ansatz zu fördern.

Die LCA-Gründungsmitglieder sind Nokia, die Emirates Integrated Telecommunications (du), LEDVANCE, Liberty Global, Lucibel, Orange, pureLiFi, das LiFi-Forschungs- und Entwicklungszentrum, Velmenni, Zero.1, CEA Leti und das Institut Mines-Télécom.

Zu den Lichtkommunikationstechnologien gehören Light Fidelity (LiFi) und Optical Camera Communications (OCC), die in den letzten Jahren in verschiedenen Branchen wie Smart Cities und Privathäuser, Industrie 4.0 sowie im Einzelhandel und im Tourismus zunehmend Beachtung fanden.

„Global Market Insights“ prognostiziert, dass der LiFi-Markt bis 2025 ein Volumen von 75 Mrd. USD (67 Mrd. EUR) haben wird.

weiterlesen