Leuchtensparte

News aus der Elektroindustrie

Philips hatte im 3.Q. 2015 einen Umsatz von 5.836 Mio. EUR, zu 5.194 EUR im Vorjahreszeitraum; somit ein Plus von 642 Mio. EUR.

Philips hatte im 3.Q. 2015 einen Umsatz von 5.836 Mio. EUR, zu 5.194 EUR im Vorjahreszeitraum; somit ein Plus von 642 Mio. EUR.

Das Nettoergebnis war ein Plus von 324 Mio. EUR verglichen zu einem Verlust von 103 Mio. EUR im Vorjahr.

Der Bereich Lighting erzielte 1.830 Mio. (Vorjahr 1.705 Mio.), die anderen Bereiche (Healthcare, Consumer Lifestyle und Innovation) machten zusammen 4.006 Mio. zu 3.489 Mio. im Vorjahr.

In Westeuropa wurden 1.435 Mio. EUR gemacht, in Nordamerika 1.983 Mio. (+ 21% zu Vorjahr), in China, Naher Osten und Türkei musste man Rückschläge hinnehmen.

Mit dem Verkauf der Leuchtensparte im 1. Halbjahr 2016 ist man im Plan; es werden alle Optionen  in Betracht gezogen, vom Börsengang bis zum Verkauf.

weiterlesen