Jean-Cyrille Verspieren

News aus der Elektroindustrie

Sonepar Ibérica hat seine jährliche Landeskonferenz am 13/14. Juni in Benidorm (Alicante) abgehalten.

Sonepar Ibérica hat seine jährliche Landeskonferenz am 13/14. Juni in Benidorm (Alicante) abgehalten. Jean-Cyrille Verspieren, der Präsident der spanischen Landesgesellschaft stellte die Tagung unter das Motto “Wir schreiben heute Geschichte.“ Seine Strategie ist der Fokus  auf die Niederlassungen und somit auf die Kunden. „ Wir sind global weil wir lokal sind“.

Sonepar Ibérica hat 8 Firmen mit insgesamt 115 Niederlassungen. In 2018 wurde in Spanien ein Umsatz von ca. 550 Mio. EUR erzielt.

weiterlesen

Luis Arconada, der Präsident von Sonepar Ibérica geht nach mehr als 10 Jahren an der Spitze des Unternehmens in den wohl verdienten Ruhestand.

Luis Arconada, der Präsident von Sonepar Ibérica geht nach mehr als 10 Jahren an der Spitze des Unternehmens in den wohl verdienten Ruhestand.

Sein Nachfolger wird Jean-Cyrille Verspieren, der seit 1996 in verschiedenen Funktionen bei Sonepar im Einsatz war, zuletzt als Leiter der Geschäftsentwicklung von Sonepar Süd-Europa.

weiterlesen