IDEE

News aus der Elektroindustrie

01
Okt

Die in Gerlingen bei Stuttgart angesiedelte Marketingagentur IDEE,....

Die in Gerlingen bei Stuttgart angesiedelte Marketingagentur IDEE, feierte ihr 25-jähriges Bestehen unter dem Motto „futureforum – a digital journey“ und hat dazu nach Rom seine europäischen Partner/ Mitglieder und Hauptlieferanten eingeladen. IDEE, mit seinem Geschäftsführer, Heinrich Thye, ist im Elektrogroßhandel in 21 europäischen Ländern mit den größten, unabhängigen Elektrogroßhändlern vertreten.

Um es gleich vorweg zu sagen: Die Veranstaltung war ein Riesenerfolg. Die Themen waren sorgfältig vorbereitet, und die Referenten waren einsame Spitze. Es waren zum Teil italienische Professoren die alle ausnahmslos sehr gut englisch gesprochen haben. Großes Kompliment dafür.

Natürlich war das Hauptthema die Digitalisierung und Industrie 4.0; Themen die sehr kompetent behandelt wurden und da sie ja auch jedes einzelne Unternehmen betreffen, entsprechende Zustimmung gefunden haben.

Von dieser Art Veranstaltung wünscht man sich mehr in der elektrotechnischen Industrie.

weiterlesen

10
Apr

Die international tätige Marketing-Gesellschaft IDEE hat mit einem neuen Partner in der Türkei... 

Die international tätige Marketing-Gesellschaft IDEE hat mit einem neuen Partner in der Türkei einen weiteren Schritt in Richtung Erweiterung der Ländergemeinschaft gemacht. Mit der renommierten Kirac Gruppe hat man sich mit einem Partner verstärkt, der sowohl im Elektrogroßhandel, wie beim Bau  von Industrieanlagen, Krankenhäusern, Sportstätten mit der eigenen Installationsfirma und in der Produktion von Kabelbahnen und der Automation einen guten Namen in der Türkei hat. Darüber hinaus ist man in Katar mit seinen galvanisierten Kabelbahnen tätig.

Es handelt sich um die Kirac Gruppe , die 1982 mit der Gründung der Emek Electrical, später umbenannt in Kirac Electrical, seinen Anfang nahm. Kirac Electrical ist heute einer der größten Großhändler in der Türkei. In 2002 kamen noch eine Installationsfirma und ein Metallbahnenhersteller mit dem Namen Kirac Metal dazu. Mit der Pioneer Metal begann man dann seine Aktivitäten auch in den arabischen Raum auszudehnen. Geführt wird das Unternehmen von Feyzi Kıraç (66) und seinen Söhnen Emre (38) und Can (34). Interessant ist bei der Kirac Gruppe, dass das Durchschnittsalter der Beschäftigten bei 35 Jahren liegt und 45% der Beschäftigten Frauen sind.

weiterlesen

Würth ist ja wie bekannt im Februar 2015 beim italienischen  Elektrogroßhändler  MEF aus Florenz mehrheitlich eingestiegen.

Würth ist ja wie bekannt im Februar 2015 beim italienischen  Elektrogroßhändler  MEF aus Florenz mehrheitlich eingestiegen.

MEF hat seinen Hauptsitz in Florenz und hat 35 Niederlassungen.

MEF gehörte zur Einkaufskooperation Findea  und war auch deren Gründungsmitglied. Findea gehört zur  internationalen Marketingorganisation IDEE.

Die Zugehörigkeit von MEF zur Findea wird nun zum Ende des Jahres beendet. Findea verliert dadurch ein bedeutendes Mitglied der Organisation.

weiterlesen

Wie der Präsident Ezio Galli bekannt gab, wird Giuseppe Sardi die Position des Vertriebs- und Marketingleiters bei der Einkaufsvereinigung Findea einnehmen.

Wie der Präsident Ezio Galli bekannt gab, wird Giuseppe Sardi die Position des Vertriebs- und Marketingleiters bei der Einkaufsvereinigung Findea einnehmen.

Findea gehört zur internationalen Marketinggesellschaft IDEE, mit Hauptsitz in Deutschland.

weiterlesen

Zu diesem Anlass gibt es eine Reihe Veranstaltungen mit Angestellten, Lieferanten, Partnern und Kunden, die zum noch besseren Verständnis untereinander beitragen sollen. Die erste Veranstaltung ist mit Lieferanten im Juni in Madrid.

Zu diesem Anlass gibt es eine Reihe Veranstaltungen mit Angestellten, Lieferanten, Partnern und Kunden, die zum noch besseren Verständnis untereinander beitragen sollen. Die erste Veranstaltung ist mit Lieferanten im Juni in Madrid.

Meilensteine waren u.a. die zwei großen Fusionen in Spanien: Ende 2014 mit der Marketingvereinigung Promosa und in 2013 mit der Orpissa.

Eigenheit bei der Organisation ist, dass in allen Ländern in denen sie engagiert ist, die Großhandelspartner ihren ursprünglichen Namen abgelegt und durch Fegime ersetzt haben, was auch nach außen hin die Geschlossenheit der Gruppe dokumentiert.

International ist Fegime die Nr.2 bei den Einkaufs-/Marketingvereinigungen, noch vor IDEE aber hinter Imelco.

weiterlesen

Comoli Ferrari wird zum 1.Januar 2016 die Mauri-Gruppe übernehmen.

Comoli Ferrari wird zum 1.Januar 2016 die Mauri-Gruppe übernehmen.

Comoli hat mit Tochterunternehmen 72 Niederlassungen und gehört zur italienischen Marketinggesellschaft Elex Italia, die wiederum der internationalen Organisation IMELCO angeschlossen ist.

Mauri hat 27 Filialen und gehört zur Findea, die zur internationalen IDEE gehört.

Beide Firmen agieren im Wesentlichen in Norditalien.

weiterlesen

Die Grupo Elektra aus Spanien mit seinen 13 verschiedenen Tochtergesellschaften hat sich mit sofortiger Wirkung.........

Die Grupo Elektra aus Spanien mit seinen 13 verschiedenen Tochtergesellschaften hat sich mit sofortiger Wirkung.........

der internationalen Marketinggesellschaft IDEE angeschlossen. Elektra umfasst 13 Firmen mit insgesamt 41 Niederlassungen und ist damit eine der umsatzstärksten Einzelfirmen in Spanien.

weiterlesen

Bezüglich der fünf umsatzstärksten Märkte in Europa ergibt sich für 2014 folgendes Ranking:

Bezüglich der fünf umsatzstärksten Märkte in Europa ergibt sich für 2014 folgendes Ranking:

Auf dem 1. Platz liegt Deutschland mit 9,3 Mrd. EUR (Marktführer war Sonepar), auf Platz 2 folgt Frankreich mit 6,1 Mrd. EUR, dominiert von Sonepar und Rexel.

Platz 3 belegt Italien mit 5,2 Mrd. EUR; Marktführer sind die Marketingverbände Elex Italia (gehört zu IMELCO) und Findea (gehört zu IDEE), Elektrogroßhandelskonzerne spielen in Italien eine untergeordnete Rolle.

Auf dem 4. Platz folgt das Vereinigte Königreich mit 4,7 Mrd. EUR; hier sind die Marktführer Rexel und Edmundson.

Russland kommt mit 4,3 Mrd. EUR auf Platz 5. Marktführer ist hier der Marketingverband Russkiy Svet (gehört zu FEGIME), wie in Italien spielen Konzerne auch in Russland keine große Rolle.

weiterlesen