G.Sacchi

News aus der Elektroindustrie

Giuseppe "Peppino" Sacchi verstarb am 2. Januar 2018 im Alter von 88 Jahren.

Giuseppe "Peppino" Sacchi verstarb am 2. Januar 2018 im Alter von 88 Jahren.


Seine Firma die er 1957 in Barzano gründete, gehört heute zu den bedeutendsten Elektrogroßhandlungen in Italien.

Sie umfasst mit IMEP, die ebenfalls zu Sacchi gehört, 45 Filialen und hatte einen Umsatz von ca. 500 Mio. EUR.

Die Firma wird nun von seiner Frau und seinen beiden Söhnen geleitet. Seit Februar 2017 gehört die Sacchi-Gruppe zu Sonepar.
 

weiterlesen

Sonepar hat in Italien die Elektrogroßhandlung G. Sacchi mit einem Umsatz von ca. 500 Mio. EUR...........

Sonepar hat in Italien die Elektrogroßhandlung G. Sacchi mit einem Umsatz von ca. 500 Mio. EUR...........

und 1.130 Mitarbeiter in 56 Niederlassungen übernommen. Sacchi gehörte zur Einkaufsvereinigung Startre.

Zu Sacchi gehören auch die Niederlassungen der Großhandlung IMEP die vorher zur Einkaufsvereinigung Fegime gehört haben.

weiterlesen