Elektroexporte

News aus der Elektroindustrie

Laut dem ZVEI sind in 2017 die Exporte der deutschen Elektroindustrie um 9,6 % auf 199,5 Mrd. EUR gestiegen;.....

Laut dem ZVEI sind in 2017 die Exporte der deutschen Elektroindustrie um 9,6 % auf 199,5 Mrd. EUR gestiegen;.....

dies ist der vierte Ausfuhrrekord in Folge. Die Elektroeinfuhren nach Deutschland erhöhten sich im gesamten vergangenen Jahr um 9,7 % auf 181,5 Mrd. EUR. 

Größter Abnehmer der deutschen Elektroindustrie war in 2017 wiederum China. Die Ausfuhren legten um 17,4 % auf 19,1 Mrd. EUR zu. An zweiter Position folgen die Vereinigten Staaten, die Waren im Wert von 17,1 Mrd. EUR übernahmen; plus 5,6%.

Aber es gab auch Verlierer; nach Saudi-Arabien, wurden um 201 Mio. EUR weniger exportiert; in die Türkei waren es minus 84 Mio. EUR.

weiterlesen

Wie der ZVEI mitteilte sind die Exporte der deutschen Elektroindustrie in den ersten drei Quartalen 2015 um 7,2 %...........

Wie der ZVEI mitteilte sind die Exporte der deutschen Elektroindustrie in den ersten drei Quartalen 2015 um 7,2 %...........

gegenüber dem Vorjahr auf 128,4 Mrd. EUR gestiegen, wobei der September mit 15,1 Mrd. EUR sein Vorjahresniveau um 4 % übertreffen konnte.

Die Importe nach Deutschland erhöhten sich in den ersten neun Monaten dieses Jahres noch kräftiger und zwar um 12,6 % gegenüber 2014 auf 117,5 Mrd. EUR.

Die Exporte in die Eurozone stiegen von Januar – September auf 40 Mrd. EUR (+5%) und auch die Exporte in die Länder außerhalb der Eurozone wuchsen kräftig. Im September legten sie nach Polen und Rumänien am kräftigsten zu; die stärksten Rückgänge gab es nach Russland (-29,2%), Brasilien (-14,7%) und China (-7,7%).

weiterlesen