Cebeo

News aus der Elektroindustrie

Die Cheyns-Gruppe mit 10 Filialen in Belgien wurde Anfang Februar von Sonepar übernommen nachdem die Wettbewerbsbehörde Mitte Dezember 2016 ihre Einwilligung zu der Übernahme gegeben hatte.

Die Cheyns-Gruppe mit 10 Filialen in Belgien wurde Anfang Februar von Sonepar übernommen nachdem die Wettbewerbsbehörde Mitte Dezember 2016 ihre Einwilligung zu der Übernahme gegeben hatte.

Cheyns hat bis jetzt zur Einkaufsvereinigung Fegime gehört; für die ist es nun besonders bitter, da Cheyns ihr einziges Mitglied in Belgien war.

Sonepar war schon vorher die Nummer eins in Belgien und jetzt erst Recht. Zu Sonepar gehören Cebeo und Eltra mit insgesamt über 30 Niederlassungen.

weiterlesen

Das muss ein heftiger Schlag für die Marketingvereinigung Fegime gewesen sein, als sie erfuhr,.......

Das muss ein heftiger Schlag für die Marketingvereinigung Fegime gewesen sein, als sie erfuhr,.......

dass Marc Cheyns seine Firma mit 10 Niederlassungen an die Sonepar-Tochter Cebeo (31 Filialen) verkaufen möchte.

Es wird so begründet, dass beide Firmen eine gleiche Ausrichtung, Organisation und Aktivitäten haben und sich deshalb hervorragend ergänzen.

Der Deal muss noch von der entsprechenden Wettbewerbsbehörde  abgesegnet werden; mit einer Genehmigung wird kurzfristig gerechnet.

weiterlesen

Die Sonepartochter Cebeo aus Belgien übernimmt zum 1.4.2015  den Lichtspezialisten Alfa Licht & Elektriciteit aus Lokeren. Alfa Licht kam 2014 auf einen Umsatz von über 3 Mio. EUR.

Die Sonepartochter Cebeo aus Belgien übernimmt zum 1.4.2015  den Lichtspezialisten Alfa Licht & Elektriciteit aus Lokeren. Alfa Licht kam 2014 auf einen Umsatz von über 3 Mio. EUR.

In Belgien gibt es 73 Großhandelsfirmen mit insgesamt 197 Niederlassungen. Die größten Firmen am Markt sind Sonepar mit Cebeo sowie Rexel und die Trilec-Gruppe (früher bekannt unter dem Namen Lampencentrale) sowie Solar aus Dänemark mit Claessen-ELGB. Bei den Einkaufsverbänden ist Fegime die Nr. 1 mit der Cheyns-Gruppe.

weiterlesen

Die belgische Sonepar-Tochter Cebeo aus Belgien hat zum 1. Februar den Werkzeughändler Vanas Beyond Tools aus Kruibeke in der Nähe von Antwerpen übernommen.

Die belgische Sonepar-Tochter Cebeo aus Belgien hat zum 1. Februar den Werkzeughändler Vanas Beyond Tools aus Kruibeke in der Nähe von Antwerpen übernommen.

Der Familienbetrieb wurde 1946 gegründet und beschäftigt aktuell ca. 45 Personen, der Umsatz lag 2014 bei 14 Mio. EUR.

Die Übernahme bestätigt das Interesse Sonepars, auch im Werkzeugbereich (Hallenausstattungen, Werkzeugschränke, Möbel sowie Hebewerkzeuge) expandieren zu wollen.

weiterlesen