09
Nov

Die Medien- und Kommunikationssäule von OBO Bettermann sorgt für mehr Flexibilität bei der elektrotechnischen Installation in Klassenräumen.

Die Medien- und Kommunikationssäule von OBO Bettermann sorgt für mehr Flexibilität bei der elektrotechnischen Installation in Klassenräumen.

Die Anforderungen an die Ausstattung von Schulungs- und Klassenräumen steigt stetig. Klar, dass auch bei Renovierungen oder Neubauten auf die veränderten Bedürfnisse eingegangen wird. Die Kombination aus individueller Ausstattung und zentral gesteuerten Systemen lässt sich mit den Medien- und Kommunikationssäulen von OBO Bettermann optimal umsetzen.

OBO bietet mit der Medien- und Kommunikationssäule die perfekte Lösung für einen anpassungsfähigen und modularen Aufbau. Von der Absicherung der elektrischen Anlagen über eine individuelle Lichtsteuerung und Informationen aus zentralen Kommunikations- und Notrufsystemen, bis hin zur Anzeige der Uhrzeit, bringt die Mediensäule vielfältige Möglichkeiten mit sich.

Die pulverbeschichtete Säule aus Stahl ist durch die Teleskopblende flexibel im Höhenausgleich. Die abnehmbaren Seitenteile sorgen für eine einfache Nachinstallation und eine unkomplizierte Aufnahme von Lautsprechern und Signalgebern durch C-Schienen hinter der Lochblende. Eine Wanduhr lässt sich einfach an entsprechendem Leerfeld nachrüsten. Genauso ist die Installation von Schalt- und Steckgeräten frontseitig oder zugriffsgeschützt hinter einer abschließbaren Tür möglich.

Die neue Medien- und Kommunikationssäule ist so anpassungsfähig, wie die an sie gestellten Anforderungen. Sie bietet ausreichend Reserven für weitere Installationen und kann schnell und unkompliziert mit einer Schulsprechstelle nachgerüstet werden. Damit bringt die Säule alle notwendigen Konfigurationen mit und deckt alle Anforderungen an die technische Gebäudeausstattung einer modernen Schule ab.

weiterlesen

08
Nov

Schneller heller, unter härtesten Bedingungen:
theLeda EC LED-Strahler mit Bewegungsmelder

Schneller heller, unter härtesten Bedingungen:
theLeda EC LED-Strahler mit Bewegungsmelder

Theben präsentiert mit theLeda EC eine leistungsfähige, einfach installierbare Kombination aus LED-Strahler und Bewegungsmelder. Die robuste Konstruktion mit Gehäuse aus Polycarbonat, Befestigungsbügel und Schrauben aus Edelstahl, Kühlkörper aus seewasserfestem Aluminium sowie komplett lackierter Elektronik und Schutzklasse IP 55 bietet optimale Voraussetzungen für den Einsatz in Küstenregionen.

theLeda EC ist in drei Varianten mit 10 W (750 lm), 20 W (1.500 lm) und 30 W (2.250 lm) erhältlich, bei einer Farbtemperatur von 4.000 K. Der sehr geringe Eigenverbrauch sowie die lange Lebensdauer der LED-Leuchten von bis zu 30.000 Stunden schonen die Umwelt und den Geldbeutel.

theLeda EC ist in Schwarz und Weiß verfügbar, bietet einen großen Erfassungswinkel von 180° bei 12 m Reichweite und lässt sich dank des drehbaren Sensors und schwenkbaren Strahlern flexibel ausrichten.

weiterlesen

02
Okt

Die Ratchet P-Clamp vom Kabelmanagement-Spezialisten HellermannTyton ist eine Kabelschelle mit speziell entwickeltem Ratschenverschluss. Sie eignet sich beispielsweise in Schienenfahrzeugen zur Befestigung von Leitungen, Schläuchen oder Rohren.

Die Ratchet P-Clamp vom Kabelmanagement-Spezialisten HellermannTyton ist eine Kabelschelle mit speziell entwickeltem Ratschenverschluss. Sie eignet sich beispielsweise in Schienenfahrzeugen zur Befestigung von Leitungen, Schläuchen oder Rohren.

Die Konstruktion der neuartigen P-Klemme ermöglicht die Montage per Schelle an einem einzigen Befestigungspunkt, in zwei separaten Arbeitsschritten: Vor- und Schlussmontage. Das umständliche Hantieren mit konventionellen P-Klemmen während der Montage und Wartung hat damit ein Ende.

Die Ratchet P-Clamp kann einfach per Hand auf den exakten Durchmesser geschlossen werden. Das geriffelte Innendesign zentriert das Bündelgut automatisch und minimiert das Risiko einer Quetschung. Weiche Elastomer-Profile sind separat erhältlich und bieten Zugentlastung sowie Schutz gegen Abrieb durch Vibration.
Der einzigartige Verschlussmechanismus kann bei Bedarf mit einem Schlitzschraubendreher ausgehebelt werden. Das macht die robuste Ratchet P-Clamp mehrfach wiederverwendbar. Es müssen keine Schrauben oder Bolzen entfernt werden. Wartungsingenieure sind begeistert, weil keine komplette Demontage mehr notwendig ist.

Die Ratchet P-Clamp ist in vier flexiblen Größen verfügbar (A, B, C und D), die alle gängigen Durchmesser von 6,2 mm bis 51,0 mm abdecken. Der einstellbare Schellendurchmesser ermöglicht eine Reduzierung der Teilevielfalt von Metall- oder Kunststoff-P-Klemmen mit spezifischen Durchmessern.

Der eingesetzte Polyamid-Kunststoff (PA66V0) erfüllt die Sicherheitsstandards der europäischen Bahnnorm EN 45545-2. Die korrosionsbeständige Montageplatte aus Edelstahl eignet sich für hohe Drehmomente. M6-, M8-, M10- und M12 Lochgrößen garantieren außerdem eine größere Konfigurationsfreiheit als konventionelle P-Klemmen.

Darüber hinaus bietet das Design einen weiteren Befestigungspunkt für Kabelbinder an der äußeren Kante – zur Führung von zusätzlichen Leitungen parallel zum Bündel.

weiterlesen

Überzeugend in Design und Präzision – das verspricht der neue Berker R.8. Denn mit seiner Rahmenhöhe von nur drei Millimetern auf der Wand zählt der R.8 zu den flachsten Schalterprogrammen auf dem Markt.

Überzeugend in Design und Präzision – das verspricht der neue Berker R.8. Denn mit seiner Rahmenhöhe von nur drei Millimetern auf der Wand zählt der R.8 zu den flachsten Schalterprogrammen auf dem Markt. Dabei verleihen ausgewählte Materialien wie Aluminium, Edelstahl, Kunststoff und Glas dem R.8 eine besonders edle Anmutung. In der Variante aus Echtglas ist der neue R.8 sogar der flachste zurzeit erhältliche Schalter.

Aber auch installationstechnisch weiß die Neuentwicklung von Berker zu überzeugen. Besonders einfach gestaltet sich die Hohlwandmontage: Hierbei wird die graue Dose einfach in einen rechteckigen Ausschnitt gesetzt und dort genauso befestigt, wie herkömmliche Hohlwanddosen. Anschließend werden die Einsätze eingesetzt und die Installation mit dem Montieren von Wippen/Zentralstücken und  Rahmen abgeschlossen.

Da sich aufgrund der nahezu flächenbündigen Montage ein Großteil des Schalters unter Putz befindet, bietet Berker für den Einbau in Stein- und Mauerwänden das Einbauprinzip der sogenannten Dose-in-Dose-Montage an. Die Funktionsweise ist ebenso einfach wie effizient: Zunächst wird eine größere rote Unterputzdose im Mauerwerk in einer zuvor angebrachten Öffnung verankert. Anschließend kann eine kleinere graue Hohlwanddose passgenau in die rote Dose eingesetzt werden. So gleicht die Dose-in-Dose-Montage das Einbau-Niveau aus und ermöglicht damit den Einsatz der ultraflachen Rahmen. Aber auch empfindliche Materialien wie Glas können damit bruchsicher montiert werden.

Hinsichtlich der Funktionsvielfalt lässt der neue R.8 ebenfalls keine Wünsche offen: Seine 1- bis 4fach Rahmen sind mit allen Einsätzen der Berker Schalterprogramme Berker R.1 und Berker R.3 kombinierbar. Insgesamt sind über 150 Schalter- und Steckdosenvarianten mit Bewegungsmeldern, Jalousietastern, Heizungsreglern und KNX-Tastsensoren sowie mit Strom- und Datensteckdosen oder Lautsprecher-Anschlüssen möglich. Wippen und Steckdoseneinsätze sind in schwarz glänzend und polarweiß glänzend verfügbar.

weiterlesen

Um die Flut der Verpackungen, Umverpackungen usw. einzudämmen, tritt am 1.Januar 2019 ein neues Gesetz in Kraft. Kennen Sie alle Änderungen zu der bisherigen Verordnung und sind Sie darauf vorbereitet ?
 

Um die Flut der Verpackungen, Umverpackungen usw. einzudämmen, tritt am 1.Januar 2019 ein neues Gesetz in Kraft. Kennen Sie alle Änderungen zu der bisherigen Verordnung und sind Sie darauf vorbereitet ?
 

weiterlesen