12
Jun

Würth übernimmt Electro-Stocks

Würth hat Anfang Juni 2019 die Elektrogroßhandlung Electro-Stocks mit Hauptsitz in Barcelona und weiteren 56 Filialen übernommen. Zu der Firmengruppe gehören noch die Firmen Kilovatio und der neu gegründete Unternehmenszweig Fluid-Stocks. Insgesamt sind das nun ca.65 Niederlassungen mit einem Umsatz von ca.300 Mio. EUR.

Electro-Stocks wurde 1981 gegründet und in 2016 nach einigen finanziellen Turbulenzen von der britischen Investmentgesellschaft Apax Partners übernommen.

Mitte 2018 hat Electro-Stocks einen neuen Geschäftszweig aufgenommen; unter der Marke „Fluid- Stocks“ wird man sich ausschließlich auf Klima, Sanitär und professionelle Kühlung konzentrieren.

Mit dieser neuen Akquisition ist Würth nach Rexel und Sonepar nun die Nummer 3 der Elektrogroßhandelsgruppen in Spanien.