Sonepar übernimmt die belgische Cheyns-Gruppe

Das muss ein heftiger Schlag für die Marketingvereinigung Fegime gewesen sein, als sie erfuhr,.......

dass Marc Cheyns seine Firma mit 10 Niederlassungen an die Sonepar-Tochter Cebeo (31 Filialen) verkaufen möchte.

Es wird so begründet, dass beide Firmen eine gleiche Ausrichtung, Organisation und Aktivitäten haben und sich deshalb hervorragend ergänzen.

Der Deal muss noch von der entsprechenden Wettbewerbsbehörde  abgesegnet werden; mit einer Genehmigung wird kurzfristig gerechnet.