05
Mai

Sonepar mit neuem Hoch in 2018

Sonepar konnte im Vergleich zu 2017 seinen Umsatz auf ein neues  Hoch von 21,6 Mrd. EUR um 4,1%  auf 22,4 Mrd. EUR steigern.

In Europa werden 11,2 Mrd. EUR (50,2%) gemacht, in Amerika 9,6 Mrd. EUR( 42,7%), und 1,6 Mrd. EUR (7,1%) in Asien/Pazifik.

Die Nummer 1 in Europa ist Deutschland  mit 2.826 Mio. EUR, gefolgt von Frankreich mit 2.335 Mio. und Niederlande mit 1.539 Mio. EUR, sowie Italien mit 1.116 Mio. EUR.

In Amerika waren es die USA mit 7.382 Mio. EUR, gefolgt von Kanada mit 1.099 und Mexiko mit 505 Mio. EUR.

Im asiatisch-pazifischen Raum war die Nummer 1 Australien mit 591 Mio. EUR, gefolgt von China (Festland) mit 387 Mio. EUR.

54% wird mit Installateuren gemacht, 28% mit Industriekunden. In der Automatisierung und Infrastruktur sind es 34%, bei Kabeln und Drähten 16% und der Beleuchtungssektor nimmt 15% ein.