11
Feb

Rexel: Trotz Minus in 2020, Optimismus für 2021

Rexel  erreichte im 4.Quartal 2020 einen Umsatz von 3.389,- Mio. EUR; dies sind  3,7% weniger als 12 Monate zuvor.

In Europa war der Quartalsumsatz 1.958,2 Mio. EUR, plus 3,4%.  Wie immer war Frankreich an der Spitze mit 768,9 Mio. EUR, Skandinavien mit 265, 0 Mio. EUR, Deutschland 181,8 Mio. EUR, UK mit 155,4 Mio. EUR, sonstige Länder 587,1 Mio. EUR.

In Nord-Amerika waren es 1.105,3 Mio. EUR und im asiatisch-pazifischen Raum 325,5 Mio. EUR.

Im ganzen Jahr 2020 war der Umsatz 12.592,5 Mio. EUR, minus 8,4% gegenüber dem Vorjahr. Das Nettoergebnis war ein Minus von 261,3 Mio. EUR.

Für 2021 rechnet man trotz der Beschränkungen in vielen Ländern  mit einem Umsatzplus von 5-7%.