Rexel mit 13, 2 Mrd. EUR in 2016

Im Gesamtjahr 2016 erreichte Rexel einen Umsatz von 13.162,1 Mio. EUR, das sind 2,8% weniger als im Vorjahr, einschließlich............

den negativen Auswirkungen bei Kupfer (–0,9%) und von Öl und Gas (ebenfalls –0,9%).
– Das Betriebsergebnis stieg im Gesamtjahr um 4,6% auf 397,0 Mio. EUR
– Die Nettoschulden betrugen 2.172,6 Mio. EUR, ein Minus von 1,2%.
Im 4.Quartal 2016 ging es:
• in Europa (54% des Gruppenumsatzes) mit plus 1,7% wieder nach oben: In Frankreich waren es +3,6%, in Skandinavien + 3,2% und in Deutschland + 1,2%. Im UK ging es nach der Brexit-Debatte und durch niedrigere Umsätzen in der Photovoltaik-Branche um 7,9% nach unten.
• in Nord-Amerika (36% des Gruppenumsatzes) war das Minus nur noch 2%, im Gegensatz zum 3.Quartal mit minus 6%.
• im asiatisch-pazifischen Raum (10% des Umsatzes) waren das Minus nur noch 1,9% auf Grund von Wachstum in China und Australien (im 3.Quartal war das Minus noch bei 5,6%).