28
Okt

Rexel: Deutschland auf absolutem Tiefpunkt.

Rexel machte in den 9 Monaten, von Januar bis September 2019, einen Umsatz von 10.221,7 Mio. EUR, ein Plus von 3,6% gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Davon wurden 5.425,7 Mio. EUR in Europa gemacht, 3.918,9 Mio. EUR in Nord-Amerika, davon 3.107,2 Mio. EUR in den USA.

Land Nr. 1 in Europa war wie immer Frankreich mit einem Umsatz von 2.050,3 Mio. EUR (+2,9%), Skandinavien 701,1 Mio. EUR (+3,2%), UK 558,2 Mio. EUR (-8,8%), Deutschland ist noch weiter abgerutscht auf nunmehr 481,2 Mio. EUR, ein Minus von 19,6%!

Von den 877,0 Mio. EUR aus dem asiatisch-pazifischen Raum wurden 357,9 Mio. EUR (hier ein Plus von 8,6% gegenüber dem Vorjahr) in China generiert.