19
Apr

Osram hebt Gesamtprognose zum zweiten Mal an

Im zweiten Quartal 2016 (Januar – März) konnte der Lampenhersteller Osram seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum.................

um 3% auf 1,426 Mrd. EUR anheben, die bereinigte EBITA-Marge verbesserte sich um 12,2%.

Osram profitierte vor allen Dingen von der starken Entwicklung des nordamerikanischen Automarktes und einem durch staatliche Kaufanreize gestützten chinesischen  Automarkt sowie durch positive Währungseffekte.

Die genauen Zahlen sollen am 27. April veröffentlicht werden.