01
Apr

Marktführer im Elektrogroßhandel

Bei unserer Recherche „Wer sind die Markführer im EGH in Europa“ zu unserer neuen Europa-Studie sind wir nun bei Spanien angelangt:

Spanien zeichnet sich im Elektrogroßhandel u.a. dadurch aus, dass es eine große Zahl von Einkaufs-/ Marketing-Verbände gibt, wobei natürlich die international  tätigen Organisationen wie Fegime, Gewa, Idee und Imelco , ihre Partner in Spanien haben.

Der Marktführer ist  Sonepar Ibérica mit 8 Firmen und ca. 130 Filialen, die größte davon ist die Großhandlung Guerin, dann Dielectro und Hispanofil. (Umsatz Sonepar ca. 430 Mio. EUR)

Nummer 2 ist Imelco mit seinen 2 starken Organisationen, Electroclub und Grudilec. Zusammen ca. 60 Firmen mit über 300 Filialen.

Gleich dahinter FEGIME España mit seinen Schwergewichten wie Berdin und Coeva  oder  Electrofil. Ebenfalls gehört nun auch die Bongrup zu Fegime (Bongrup wurde 2006 gegründet, die weniger im Elektrobereich angesiedelt ist, sondern  eher im Sanitärbereich). 

Nur zur Vollständigkeit: Gewa ist mit der Nou Grup liiert und Idee mit der Grupo Elektra.

ABM Rexel, wurde  Anfang Februar 2019 in Rexel Spain S.L. umbenannt. In 47 Niederlassungen und 4 Logistikzentren  in Barcelona, Granada, Madrid und Renteria wird ein Umsatz von ca. 185 Mio. EUR erwirtschaftet.