24
Feb

Light + Building im März abgesagt

Die Fachmesse Light + Building Messe, die ursprünglich vom 8. bis 13. März 2020 in Frankfurt  hätte stattfinden sollen, wird wegen der Verbreitung des Coronavirus in Europa nun auf Mitte/Ende September diesen Jahres verschoben.

Der internationale Branchentreff für Architekten, Industrie und Handwerk findet im 2-Jahres-Rhythmus statt und da die meisten Besucher und Aussteller aus Deutschland, China und Italien kommen hat man sich dazu entschlossen die Messe kurzfristig abzusagen und neu zu terminieren.