Legrand zufrieden mit den vergangenen 9 Monaten

Legrand erreichte in den 9 Monaten diesen Jahres einen Umsatz von 4.437,4 Mio. EUR, dies entspricht...........

einem Plus von 11,3% zum Vorjahr.

Das Betriebsergebnis steigerte sich um 10%, der Nettogewinn sogar um 21,1% auf 574,5 Mio. EUR.

Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ging der Umsatz in Frankreich nur um 0,1% nach oben, in Italien waren es 5,7% und im restlichen Europa waren es 10,4%.

In Nord- und Mittelamerika stieg der Umsatz um 4,1% und im Rest der Welt um 4,7%.

Also ein ganz gutes Ergebnis das im Wesentlichen durch zwei Faktoren beeinflusst wurde. Legrand war durch Produktneueinführungen in den verschiedenen Ländern erfolgreich, zudem hat man durch Übernahmen seit Anfang des Jahres seine Position auf den Weltmärkten weiter gefestigt. (Über die in 2018 getätigten Akquisitionen hatten wir auf electro-insider am 4.August berichtet).