Home Depot übernimmt Interline Brands

Home Depot aus Atlanta/Georgia übernimmt für 1,63 Mrd. USD (1,49 Mrd. EUR) in bar den Instandhaltungsspezialisten (MRO = maintenance, repair and operations) Interline Brands aus Jacksonville/Florida.

Die Transaktion soll bis zum 1.11.2015 abgeschlossen sein, muss aber noch von den Wettbewerbsbehörden abgesegnet werden.

Home Depot mit über 2.200 Baumärkten in den USA, Kanada, Mexiko und Puerto Rico ist wahrscheinlich die größte Baumarktkette der Welt. Beschäftigt werden rund 300.000 Personen, der Umsatz lag 2014 bei 83,2 Mrd. USD (76,2 Mrd. EUR). Auch nach Europa will man expandieren, bislang zeigten diese Bemühungen jedoch noch keinen Erfolg.

Interline kam 2014 auf einen Umsatz von 1,7 Mrd. USD (1,5Mrd. EUR), das Unternehmen zählt 4.500 Beschäftigte und 93 Niederlassungen in den USA.