18
Feb

Entscheidung gefallen: Ahlsell ist verkauft

Wie wir schon verschiedentlich berichtet hatten, hat Quimper AB  ein Übernahmeangebot an die Ahlsell-Aktionäre gerichtet, das angenommen wurde. Quimper hält nun ca. 92,4% der Gesamtzahl  der Aktien und beantragt eine außerordentliche Hauptversammlung am 25. März bei der u.a. ein neuer Vorstand gewählt werden soll. (Da CVC Funds indirekt an Quimper beteiligt ist, ist damit zu rechnen, dass ein Vertreter von CVC im Aufsichtsrat vertreten sein wird).

Außerdem wurde beschlossen die Aufhebung der Notierung zu beantragen, sowie die Zwangsrücknahme der noch ausstehenden Aktien.