09
Apr

Elektroindustrie im Aufwind

Im Februar übertrafen die Bestellungen das Vorjahresniveau um 5,8 %, wie der ZVEI in Frankfurt mitteilte.

Zu Jahresbeginn waren die Auftragseingänge noch leicht um 0,3 % gesunken. Gefragt war deutsche Ware im Februar vor allem bei Kunden der Eurozone, sie bestellten 14,3% mehr als im Vorjahr, die Bestellungen aus Drittländern sanken dagegen um 0,5%. Im Inland gab es ein Plus von 7,2 %.

Der Umsatz der deutschen Elektrofirmen stieg im Februar 2016  um 5,3 % auf 14,4 Mrd. EUR.