Deutsche Exporte gehen im Januar zurück

Im Januar 2015 wurden von Deutschland Waren im Wert von 89,9 Mrd. EUR exportiert und Waren im Wert von 74,0 Mrd. EUR importiert.

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anhand vorläufiger Ergebnisse weiter mitteilt, waren damit die deutschen Exporte im Januar 2015 um 0,6 % und die Importe um 2,3 % niedriger als im Januar 2014. Kalender- und saisonbereinigt nahmen die Exporte gegenüber Dezember 2014 um 2,1 % und die Importe um 0,3% ab.

Die Aussenhandelsbilanz schloss im Januar 2015 mit einem Überschuss von 15,9 Mrd. EUR ab (Januar 2014: + 14,7 Mrd. EUR).