25
Jan

Ahlsell in 2018 und warten auf den 11. Februar

Ahlsell, eines der führenden technischen Handelsunternehmen in Skandinavien, erreichte in 2018 einen Umsatz.......

von 31.291 Mio. SEK (3 Mrd. EUR); gegenüber dem Vorjahr ist dies eine Steigerung um 13,9%. Der Betriebsgewinn (EBIT) betrug 2.138 Mio. SEK (208 Mio. EUR), auch hier eine Steigerung zum letzten Abrechnungsjahr (+4,7%). Der Gewinn nach Steuern stieg um 10,8% auf 1.582 Mio. SEK (154 Mio. EUR).

Ahlsell der Marktführer in Skandinavien, führt den Erfolg hauptsächlich auf die Steigerung im 4.Quartal mit bestehenden Kunden zurück aber auch durch neue Kunden, die man durch die durchgeführten Übernahmen gewinnen konnte (in 2018 konnte man 8 Akquisitionen durchführen)

Der Präsident, Johan Nilsson, erwartet für 2019 weiterhin eine gute Nachfrage und ein anhaltendes Wachstum, wenn auch auf einem etwas niedrigeren Niveau als in den letzten Jahren.

Ein wichtiger Tag für Ahlsell wird der 11 Februar sein, denn dann läuft die Annahmefrist von Quimper ab, die angeboten haben alle Ahlsell-Aktien zu einem  Höchstpreis von 55 SEK=5,36 EUR/Aktie zu übernehmen. (siehe unsere Mitteilung vom 11.12.2018).