AD kann weiter wachsen

Die größte Einkaufs-/Marketingvereinigung AD (Affiliated Distributors) in den USA konnte ihren Umsatz im 1. Quartal 2015 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 7% auf 7,9 Mrd. USD (7,1 Mrd. EUR) steigern.

Damit lag das Wachstum über der allgemeinen Markterwartung. Zulegen konnten alle Divisionen, der Bereich Elektro in den USA um 7%, in Kanada sogar um 12%. Die Division Industriebedarf stieg um 5%, Sanitär um 8%, Heizung/Lüftung um 7% und Baumaterialien um 12%.

Auch die Zahl der Mitglieder wurde im 1. Quartal 2015 weiter vergrößert, 12 neue Partner mit insgesamt 51 Niederlassungen stießen neu zu AD.