3M kann in allen Segmenten und Regionen zulegen

Der 3M-Konzern aus St. Paul/ Minnesota erreichte im 1. Quartal 2015 einen Umsatz in Höhe von 7.578 Mio. USD (7.055 Mio. EUR), 2,7% mehr.............

als im gleichen Zeitraum des Vorjahres (7.381 Mio. USD / 6.872 Mio. EUR).

Inge G. Thulin, Präsident und CEO, zeigte sich mit dem Geschäftsverlauf zufrieden, da man in allen Geschäftssegmenten und Ländern zulegen konnte, obwohl der starke US-Dollar das Ergebnis im 1. Quartal negativ beeinflusst hat.

Das Betriebsergebnis betrug 1.730 Mio. USD (1.611 Mio. EUR) gegenüber dem Vorjahr ein kleines Plus von knapp unter einem Prozent ( Vorjahr: 1.716 Mio. USD / 1.598 Mio. EUR). Das Nettoergebnis lag mit 1.201 Mio. USD (1.118 Mio. EUR) 2% unter dem des 1. Quartals 2014.