Wie wir schon verschiedentlich berichtet hatten, hat Quimper AB ein Übernahmeangebot an die...

Wie wir schon verschiedentlich berichtet hatten, hat Quimper AB ein Übernahmeangebot an die Ahlsell-Aktionäre gerichtet, das angenommen wurde. Quimper hält nun ca. 92,4% der Gesamtzahl der Aktien und beantragt eine außerordentliche Hauptversammlung am 25. März bei der u.a. ein neuer Vorstand gewählt werden soll. (Da CVC Funds indirekt an Quimper beteiligt ist, ist damit zu rechnen, dass ein Vertreter von CVC im Aufsichtsrat vertreten sein wird).

Außerdem wurde beschlossen die Aufhebung der Notierung zu beantragen, sowie die Zwangsrücknahme der noch ausstehenden Aktien.

weiterlesen

17
Feb

Rexel (USA) hat für die Gulf Central Region (Bundesstaaten AR, LA, OK, TX) Frau Victoria Roberts als Marketingleiterin für die Gexpro- und Rexel-Niederlassungen verpflichtet. Roberts ist neu in der Elektrogroßhandelsbranche, sie war zuvor im Wesentlichen in der Luftfahrtindustrie zu Hause!

Rexel (USA) hat für die Gulf Central Region (Bundesstaaten AR, LA, OK, TX) Frau Victoria Roberts als Marketingleiterin für die Gexpro- und Rexel-Niederlassungen verpflichtet. Roberts ist neu in der Elektrogroßhandelsbranche, sie war zuvor im Wesentlichen in der Luftfahrtindustrie zu Hause!

weiterlesen

16
Feb

Legrand erreichte in 2018 einen Umsatz von 5.997,2 Mio. EUR, im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Plus von 8,6%.

Legrand erreichte in 2018 einen Umsatz von 5.997,2 Mio. EUR, im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Plus von 8,6%.

Das Betriebsergebnis stellte sich auf 1.139,0 Mio. EUR; hier ein Plus von 11,1%. Der Netto-Gewinn stieg um 8,5% auf 771,7 Mio. EUR; also ein insgesamt sehr guter Jahresabschluss.

In Frankreich konnte man in 2018 den Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 1,1% steigern, in Italien waren es 6,2%, besonders zufrieden war man mit den Umsätzen in Ost-Europa, sowie in Süd-Europa, Deutschland und den Niederlanden. In Nord- und Mittel-Amerika war das Plus 4,2% und im Rest der Welt 4,9%.

Für 2030 hat sich Legrand außergewöhnliche Ziele gesetzt: Man möchte u.a. 80% des Konzernumsatzes mit nachhaltigen Produkten erzielen, sowie den Frauenanteil im Management auf 1/3 erhöhen und die CO² Emissionen um 30% reduzieren. Ein ehrgeiziges Ziel - viel Erfolg.

weiterlesen

15
Feb

Etwas überraschend ist Bernd Späth als Vertriebsleiter bei den Fränkischen Rohrwerken Kirchner...

Etwas überraschend ist Bernd Späth als Vertriebsleiter bei den Fränkischen Rohrwerken Kirchner.........

in Königsberg ausgeschieden. Sein Nachfolger in der Elektro-Sparte ist Thomas Hofmann. Hofmann war zuvor 2 Jahre bei Hagemeyer, davor war er bei Lapp-Kabel beschäftigt.

weiterlesen

Für unsere neue Elektrostudie haben wir viele Gespräche geführt und Unterlagen studiert und nachstehend...

Für unsere neue Elektrostudie haben wir viele Gespräche geführt und Unterlagen studiert und nachstehend geben wir Ihnen unsere Einschätzung zum Markt durch:

In Deutschland heißt der Marktführer Sonepar (Umsatz ca. 2,8 Mrd. EUR), gefolgt von Mitegro mit seinen Schwergewichten wie Famo, Gautzsch und Zander um nur einige wenige zu nennen, an Nr. 3 Fegime mit der EGU, Hillmann & Ploog, Schmidt-Gruppe, auch wieder nur einige wenige aus der großen Zahl der guten mittelständischen Elektrogroßhandlungen.

In Dänemark ist Solar A/S die Nummer 1, gefolgt von Lemvigh-Müller (gehört zur Idee Marketinggruppe) an Nr. 3 A & O Johansen( gehört seit 1.1.2018 zur Fegime).

In Estland, ein kleiner Staat mit ca. 90 Mio. EUR EGH-Umsatz, ist Sonepar Nr. 1 gefolgt von Onninen und Würth mit Talger und W.E.G.

Diese Serie wird fortgesetzt um zu zeigen, wer die bedeutendsten Player in den jeweiligen Ländern sind, wobei wir in unserem Newsletter immer wieder Detailberichte zu den einzelnen Ländern und Großhandlungen bringen; deshalb melden Sie sich zu unserem kostenlosen Newsletter an um keine Neuigkeiten zu versäumen.

Eine vollständige Zusammenstellung der 25 europäischen Länder mit den jeweiligen Großhandlungen und Konzernmitgliedern finden Sie in unserer neuen 2019 Europastudie.

weiterlesen

11
Feb

EMR überrascht die Fachwelt mit einem benutzerfreundlichen und fortschrittlichem Webdesign seiner neuen Webseite mit zahlreichen neuen Inhalten für Hersteller, Großhändler und Institutionen in der elektrotechnischen Industrie...

EMR überrascht die Fachwelt mit einem benutzerfreundlichen und fortschrittlichem Webdesign seiner neuen Webseite mit zahlreichen neuen Inhalten für Hersteller, Großhändler und Institutionen in der elektrotechnischen Industrie.

Wichtigste Funktionen der neuen Webseite sind: Vorstellung der 2019-er Großhandelsstudie über 25 europäische Länder mit über 10.000 Kundenkontakten. Interessenten am chinesischen Markt wird die Möglichkeit geboten sich dem chinesischen Fachpublikum vorzustellen. Sie suchen Fachkräfte? Electro-match, ein Service von EMR, der sich ausschließlich mit der Job-Vermittlung von Arbeitsplätzen in der elektrotechnischen Industrie, national und international, befasst, kann Ihnen evtl. helfen. 

Prüfen Sie unser Angebot, Sie werden nicht enttäuscht sein.
 

weiterlesen